Die Strandpromenade Paseo de Manuel Puigvert

sehen und erleben

Die Strandpromenade Paseo de Manuel Puigvert

EIN WAHRZEICHEN ZUM SPAZIEREN UND SICH ERHOLEN

Direkt am Strand, wo der Rummel der Straßen und Geschäfte langsam den Klängen und Düften der Brandung weicht, befindet sich der gut behütete Schatz der Stadt: die Strandpromenade Paseo de Manuel Puigvert. Sie ist Calellas Oase der Erholung und einer der entzückendsten Plätze der Stadt, der, flankiert von großen hundertjährigen Platanen, das Ufer der Stadt in Grün und Ocker taucht.

Der Paseo de Manuel Puigvert wurde Ende des 19. Jahrhunderts entworfen, zählt heute zum architektonischen Erbes Kataloniens und trägt den Namen des Bürgermeisters, der damals den Bau ermöglichte. Die Promenade verläuft ruhig und harmonisch parallel zum Strand und blickt voller Eleganz über die modernistische Balustrade von Jeroni Martorell aufs Meer. Der faszinierende Stil dieser Balustrade ist noch heute gut erhalten und bezaubert alle Betrachter auf seine einzigartige Weise.

Die Paare, die einen romantischen Nachmittags-Spaziergang machen möchten, die Familien mit Kindern, die an den Sommernachmittagen Unterhaltung unter freiem Himmel suchen, die Fans kultureller Zusammenkünfte... Der Paseo de Manuel Puigvert ist das ganze Jahr über der Lieblingsort von Einheimischen und Gäste.

Auch die Spaziergänge im Winter haben hier ihren ganz besonderen Reiz, wenn wir unter den kahlen Bäumen flanieren und die Promenade sich in grauen und blauen Farbtönen zeigt. Die Platanen begleiten uns über die gesamte Länge der Allee und kreieren ein entspannendes Ambiente, das ideal für Spaziergänge oder sportliche Aktivitäten ist. Für die interessierten Besucher verwandelt sich die Promenade jeden Sonntag in den Treffpunkt für Liebhaber von Antiquitäten und Sammelleidenschaft.

Im Frühjahr erstrahlen die Bäume schöner denn je und der Duft erblühender Natur erfüllt die Luft, während die Kinder auf der Promenade spielen, die ältere Generation sich unterhält und die Terrassen sich langsam mit Menschen füllen. Auch ist oft Musik zu hören: von Sardanas bis Rock and roll! Ein Feuerwerk aus Energie und Farben, das mit der einsetzenden Wärme langsam abklingt, wenn das Leben entschleunigt und der Moment kommt, um die Sommernachtmittage im Schatten der alten Planten der Promenade zu genießen. Die Sommernächte unter freiem Himmel kommen in Form von Feiern mit Tanz und Habaneras-Konzerten, sogenannten „Verbenas“, die diesem Ort im Mondschein und direkt am Meer ein ganz spezielles Ambiente verleihen.

Der Reiz dieser Promenade verstärkt sich im Herbst noch, in dieser Jahreszeit erfreuen wir uns an den traditionellen Spaziergängen unter bunten Blättern. Ende September verwandelt sich der Paseo de Manuel Puigvert dann in die Bühne der Messe Feria de Calella y el Alt Maresme, dem größten kulturellen und gewerblichen Treffen der Region. Und mit der gleichen intensiven Dynamik füllt der Ironman Barcelona die Promenade mit Triathleten aus aller Welt. Jung und Alt genießen es, dass in unserer Stadt immer etwas los ist. Und daher nennen wir diese herrliche Promenade direkt am Meer unser kleines Paradies Calellas!

DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN...

  • Messe „Feria de Calella y el Alt Maresme“
  • Tausch- und Sammlertreffen
  • Screamin' Festival
  • Scooter Meeting Calella
  • Aufführungen für Kinder im Sommer
  • Sardanas unter freiem Himmel
  • Habaneras-Nacht

Wichtigste Informationen in Kürze:

  • Name: Paseo de Manuel Puigvert
  • Adresse: Anselm Clavé, s/n

Weitere Aktivitäten

Des weiteren könnte Sie interessieren

Wir nutzen unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern Website Navigationsdienst zu verbessern.
Plätzchen Cookies