Museum für Tourismus

sehen und erleben

Museum für Tourismus

Das Tourismusmuseum, einmailg auf der ganzen welt

Das Tourismusmuseum von Calella ist das weltweit einzige seiner Art und zeigt auf attraktive, didaktische und partizipative Art die Geschichte des Tourismus und seinen soziokulturellen und öknonomischen Einfluss weltweit. Bei einem Besuch des Turismusmuseums (MUTUR) erleben Sie eine Reise durch die Geschichte des Tourismus, der von den Reiserouten der ersten Touristen und Entdecker bis zu den heutigen Urlaubsgewohnheiten reicht. In den Sälen des MUTUR erfährt der Besucher den emotionalen Aspekt von all dem, was eine Reise bedeutet. Unter anderem können das Entdecken neuer Kulturen und anderer Denkweisen sowie das Kennenlernen anderer Umgangsformen unser Wesen bereichern.

Das Tourismusmuseum gehört zum Kulturerbe Kataloniens, einem Reiseziel, das 2015 von 16,7 Millionen ausländischen Besuchern angesteuert wurde. Katalonien ist eines der bedeutendsten Reiseziele Europas und es wird versucht, Katalonien auch unter den hochqualitativen Tourismuszielen der Welt zu etablieren. Das Museum wurde gegründet, um den Wert des Tourismus zu zeigen, aber auch um ein Verständnis für unser Kulturgut zu schaffen. Es soll ein Zentrum zur Forschung und Verbreitung des Tourismussektors sein und uns lehren, die Tourismuskultur zu verstehen und zu pflegen. Das Ziel ist es, eine Institution zu sein, die der Bevölkerung als Referenzpunkt für den Bereich Tourismus dient.

Wir erleben hier den Tourismus als wichtigsten ökonomischen Motor Calellas, als Schaufenster unserer Kultur und uns als einzelnen Personen. Des weiteren soll auf unser soziales und kulturelles Erbe aufmerksam gemacht werden, für all dies und viel mehr verdiente sich der Tourismus diese Hommage, die das MUTUR erschaffen hat.

Das MUTUR besteht aus diesen 3 Elementen:

-Das Museum an sich: Das MUITUR ist ein Ort, an den Kulturgut geschaffen wird, indem der Torismus als bedeutende ökonomische und soziale Kraft angesehen wird, die einen Wert für unser Kulturerbe schaffen soll.

- Forschungs- und Dokumentationszentrum: Das MUTUR soll ein bedeutendes nationales Zentrum für Forschung und Verbreitung von Tourismusdokumenten sein.

- Tourismus lehren und voranbringen: Das MUTUR dient als Ort, um die verschiedenen kulturellen Aspekte des Tourismus zu fördern. Das Museum stellt weiterhin verschiedene pädagogische Programme für unterschiedliche Interessengruppen wie zum Beispiel Schulklassen zusammen. Das Lehrprojekt des MUTUR soll dem Tourismusphänomen auf den Grund gehen und seine Bedeutung für die Ökonomie, Gesellschaft und lokale wie globale Kultur deutlich machen.

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Hiver: Von dienstag bis samstag von 17 bis 20h. Sonntag und ferien von 11 bis 18h.
  • Sommer: Von dienstag bis samstag von 17 bis 21h. Sonntag und ferien von 11 bis 18h.

PREISE

Eintrittsgeld: 2,00 €

Hilfreiche Informationen

  • Vorname: Museum für Tourismus (MUTUR)
  • Adresse: C/ Sant Pere, 122-140
  • Kontact: mutur@calella.cat 
  • Telefon: +34 93 766 30 98 

Links:
www.museudelturisme.cat

Weitere Aktivitäten

Des weiteren könnte Sie interessieren

Wir nutzen unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern Website Navigationsdienst zu verbessern.
Plätzchen Cookies