Blumenschau

sehen und erleben

Blumenschau "Moments de Flors"

Calella ist eine blühende Stadt. Es macht uns Freude, uns um die Pflanzen zu kümmern und die Straßen mit ihnen zu schmücken. Bunte Balkone voller Blumen schmücken die Fassaden und ein für den Mittelmeerraum typischer Wald aus Kiefern und Steineichen lädt dazu ein, seine Freizeit im Park Dalmau zu verbringen. Dieses Hobby, das Stadtverwaltung und Einwohner gemeinsam pflegen, wird an einem Maiwochenende zum festen Bestandteil im Stadtbild, wenn ein farbenfrohes Fest uns das Frühlingsgewand überstreift.

Das Blumenfest Moments de Flors geht aus der katalanischen Rosenasustellung Exposició de Roses de Catalunya hervor. An zwei Tagen in Mai werden die Escola Pia, Can Saula, die Bibliothek, der Leuchtturm und eine Vielzahl von Innenhöfen und Gärten der ganzen Stadt mit Blumen geschmückt. Sie verwandeln sich in einzigartige Ausstellungsorte, die, egal ob im privaten oder öffentlichen Besitz, ihre Tore öffnen, um den Besuchern die Gelegenheit zu geben, aktuelles und immaterielles Kulturerbe der Stadt zu erleben.

Bei der Blumenschau und dem dazugehörigen Rundgang durch architektonische Schmuckstücke der Stadt können wir unsere Neugier stillen, wie es wohl in diesen Häusern und historischen Gebäuden aussehen mag. Diese haben sich außerdem für die Veranstaltung in authentische Blumengärten verwandelt. Mit dem Stadtplan in der Hand streifen wir durch die Stadt und kommen auf der Route etwa am Museumsarchiv, der Kirche von San Quirze und Santa Julita oder dem Gebäude der städtischen Markthalle vorbei. Neben den bedeutendsten öffentlichen Gebäuden der Stadt können auch einige Ecken besichtigt werden, die normalerweise im Verborgenen liegen und uns mit ihrem Blumenschmuck und kunstvollen Werken überraschen, die von einheimischen Künstlern zusammengestellt wurden.

Die Blumenschau ist eine Explosion voller Farben, Texturen und Aromen, die uns mit dem typischen Frühlingsduft betäuben und uns dazu einladen, das gute Wetter auf eine ganz besondere Art und Weise zu genießen.

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 27. Mai
17:00 Uhr, Ayuntamiento Viejo (Altes Rathaus): Eröffnung der "Momentos de Flores" und der 50. katalanischen Rosenausstellung "Exposición de Rosas de Catalunya" in Calella sowie der Ausstellung anlässlich der 50. Auflage der katalanischen Rosenausstellung. (Mit Geschenkverteilung).

17:00 Uhr: Besichtigungsbeginn der Gärten der teilnehmenden öffentlichen und privaten Gebäude der Stadt. Die Gärten sind für Besucher bis um 21:00 Uhr geöffnet.

Sonntag, 28. Mai
10:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 21:00 Uhr: Blumenschau "Momentos de Flores" und 50. katalanische Rosenschau in Calella.

10:00 bis 14:00 Uhr - Tag der offenen Tür in den Gemeinschaftsgärten "Huertos Sociales".

Informationen von Interesse

  • Datum: 27. und 28. Mai 2017
  • Ort: Mehrere Veranstaltungsorte in Calella
  • Öffnungszeiten: 17.00 bis 21.00 Uhr (Samstag) und von 10,00 bis 14,00 und 17,00 bis 21,00 h (Sonntag)
  • Preise: Eintritt frei

Weitere Aktivitäten

Des weiteren könnte Sie interessieren

Wir nutzen unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern Website Navigationsdienst zu verbessern.
Plätzchen Cookies